Eingliederungshilfe

 

Wachsende Komplexität, um bedarfsgerecht Menschen in die Gesellschaft einzugliedern ist eine große Anforderung an soziale Einrichtungen der Wiedereingliederungshilfe. Die Antragstellung, die Dokumentation und die Abrechnung sind mit großem Aufwand verbunden. Diese ineinandergreifenden Prozesse zu bedienen und im Blick zu behalten ist oftmals eine Herausforderung an das Fachpersonal.

 

Das Ziel von NEXUS / BETREUUNGSMANAGEMENT ist Informationen einfach, schnell und übersichtlich darzustellen.

 

+ Administration, Abrechnung
+ Individuelle Tagesstruktur und Verlaufsdokumentation
+ Entwicklungsprozess im Überblick
+ Persönliches Budget / Fachleistungsstunden
+ Gruppendokumentation

 

Administration und Abrechnung

 

Einfache und übersichtliche Benutzerführung, damit alle anfallenden Aufgaben sicher und effi zient bewältigt werden können und alle Daten sowie Informationen an jedem Arbeitsplatz zur Verfügung stehen.

 

Individuelle Verlaufsinformation

 

Dokumentation aller relevanten Daten für die Einschätzung des Bedarfs und der Entwicklung des Klienten bis hin zu Aktivitäten, Terminen, Leistungen und Berichten. Mit der Möglichkeit einzelne Berichte mit einem oder mehreren Items zu verknüpfen, um eine Auswertungsrelevanz zu generieren.

 

Entwicklungsprozess im Überblick

 

Den Hilfebedarf, als Grundlage für den Antrag der Hilfebedarfsgruppe, als auch der daraus abgeleiteten Hilfe- / Förderplanung eines Klienten.

 

Persönliches Budget / Fachleistungen

 

Das persönliche Budget wird nach individuellen Anforderungen dargestellt und kann mit verschiedenen Abrechnungseinheiten und Abrechnungsbewertungen gesetzt werden.

 

Leistungserfassung und Budgetcontrolling

 

Die erbringende Fachperson hat schnell den Überblick über die Budgets, nach Klienten gefiltert. Parallel kann sie schnell und unkompliziert die Leistungserfassung inkl. gleichzeitiger Verlaufsdokumentation durchführen.

 

Gruppendokumentation

 

Die Fachperson muss nicht die Maske wechseln und kann mehrere Klienten auswählen und die Gruppenleistung erfassen. Die Zeiteinheiten werden anteilig auf die Klienten umgerechnet.

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt