NEXUS / NBI

 

So gut die MDK-Organisationen in den Bundesländern insgesamt arbeiten, die Statistiken zeigen den Bedarf, sich nicht “blind” auf deren Dienste zu verlassen.

 

Der Nutzen eines eigenen Pflegestufencontrollings in der Einrichtung sind bessere Refinanzierung der Pflegeleistungen, damit einhergehend höhere Pflegequalität und Zufriedenheit bei Gepflegten und Mitarbeitern.

 

Der Überblick

 

NEXUS / NBI erleichtert Ihnen durch die automatisierten Berechnungsformeln die Ermittlung des richtigen Pflegegrades.

 

Das Ausfüllen des Fragenkataloges mit den 6 Teilbereichen liefert ein schnelles plausibles Ergebnis.

 

Der Modulaufbau

 

+ Mit NEXUS / VEGA-Software verknüpfbare Kopfzeile
+ Vergleich mit vorherigen Pflegegraden
+ Rechnerisches Ergebnis als Summe der gewichtete Punkte
+ Darstellung des Pflegegrades
+ Normales Ausfüllen der 6 Teilbereiche
+ Ergänzende Bereiche, u.a. das Risikopotenzial und Empfehlungen
+ Vorausgefüllter Antrag für den Kostenträger

 

Voraussetzung

 

NEXUS / NBI ist es als Stand-Alone Modul oder in Verbindung mit den NEXUS / VEGA-Lösungen sofort und unkompliziert nutzbar.

 

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt